Budapest Touristische Info - Lukacs Thermalbad Budapest

Budapest Touristische Info - Lukacs Thermalbad Budapest
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Thermal- und Heilbäder in Budapest

Die interessantesten sind die Folgenden:
Gellert Thermal Bad - Király Thermal Bad - Lukács Thermal Bad - Rudas Thermal Bad - Széchenyi Thermal Bad

Lukacs Thermalbad Budapest

Geschichte
In der Gegend des jetztigen Lukács Bades hatten sich im 12. Jahrhundert die auf Krankenpflege spezialisierten Ritter des Johanniterordens niedergelassen. Ihnen folgten die Ritterorden von Rhodos und Malta, die neben ihren Klöstern auch ein Bad erbauten. Dieses war zur Zeit der Türkenherrschaft in Betrieb, wobei die Türken die Wasserenergie der Quellen eher für die Herstellung von Schießpulver und zum Betreiben einer Mühle nutzten. Nach der Rückeroberung von Buda gelangte das Bad in den Besitz der Schatzkammer. 1884 wurde es von Fülöp Palotay erworben, und damit begann eine Reihe von Umgestaltungen. Im Laufe der Zeit wurde ein Kurhotel hinzugefügt, eine moderne Hydrotherapie-Abteilung eingerichtet und das Schwimmbad umgestaltet.
Aus aller Welt kamen Heilung suchende Pilger angereist, und viele von ihnen brachten nach erfolgreicher Heilkur an der Wand des Badehofes Marmortafeln an, um ihren Dank für die Genesung auszudrücken.
Die Trinkhalle des Bades wurde 1937 erbaut. Die erste komplexe Heilbadbehandlungsstelle (Tageskrankenhaus) von Budapest entstand 1979 im Lukács Heilbad. Bei der Modernisierung des Freibades 1999 wurde anstelle des sog. Schlammteiches, der bis dahin kaum benutzt wurde, ein Erlebnispool eingerichtet, mit Mitreißkorridor, Unterwasser-Sprudel, Nackendusche, in die Sitzbänke eingelassenen Massagestrahlen für den Rücken, Whirlpool, Geysiren, Sprudelbett und vielen anderen Neuheiten. Im zweiten Hof des Bades befinden sich zwei Schwimmbassins von verschiedener Temperatur, die auch mit Wasserfiltern und Umwälzpumpen ausgerüstet wurden.  

Badeeinheiten
Anzahl der Bassins: 8
Schwimmbad: Schwimmbassins für Herren und für Damen, Erlebnisbassins
Gruppen Thermalbad: Heilbassins
Schlamm- und Gewichtbad: Gewichtbassins

Wasserzusammensetzung
Heißes Quellwasser mit Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat und Sulphat, Chlorid, Natrium, reich an Fluorid-Ionen.

Indikationen
degenerative Erkrankungen der Gelenke, chronische und akute Gelenkentzündungen, Rückgratverkrümmungen, Bandscheibenvorfall, Neuralgie, Kalkmangel des Knochensystems, Reha-Behandlung nach Unfällen.

Dienstleistungen
Abteilung für komplexe Heilbadversorgung (Tageskrankenhaus), Thermal-Bassin - Gruppenbad (mit Badeanzug), Gewichtsbad, Damen und Herren, Kohlensäure-Wannenbad, Medizinische Heilmassage, Erfrischende Massage, Unterwassermassage mit Wasserstrahl, Fußmassage, Trockene Sauna und Dampfbad, Finnische Sauna, Fangopackungen, Physiotherapie, Trinkkur, Ausleihe, Aufbewahrung von Wertsachen und Kleidern, Gastronomie, Dachterrasse, Sonnenbad, Veranstaltungen in den Räumlichkeiten, auf Wunsch auch mit Badbenutzung.

Budapest Info
Budapest Reiseinfo